Bericht vom Stampin Up Weihnachts Workshop vom 07.10.2017

Samstag 07.10.2017.... schlummerte ich noch  gemütlich im Bettchen... aber neeeeeeeeeeeeeeeeee.... schon klingelte um 6. Uhr in der Früh der Wecker....aufstehn hieß es nun für mich.... aber so richtig wollte ich gar nicht... aber neeeeeeeeeeeeeee geht nicht... da warten später 24 kreative "Köpfe" auf mich..... und jaaaaaaaaaa ich krabbelte dann so langsam aus den Federn... (lach)

Ja, nun ist der Tag auch schon vorbei... lange haben Sabine, Monica und ich über die Projekte getüfftelt und auch Wolfgang sich nen Kopf übers Essen gemacht... und nun... schon vorbei.. es ging ratzfatz am Samstag...

Um 8 Uhr stand ich schon bei Monica vor der Tür....die letzten Sachen und der Kuchen wurde eingeladen und ab die Post Richtung Aachen Brand.... Sabine und Wolfgang kamen auch kurz nach uns an... 

Die Tische hatten wir ja schon am Freitag abend fertig "gedeckt", die noch recht sauber aussahen..
 Anja´s Tischlein

 Monica´s Tischlein

Sabine`s Tischlein

Monica schickten wir direkt in die Küche... denn sie war die Einzigste, die einen richtigen Kaffee kochen konnte...und tataaaaaaaaaaaaa, den brauchte ich auch um richtig in die Gänge zu kommen *lach*

Sabine hat diese Zeit genutzt und ein kleines Plakat gewerkelt, die Zettel der "Uhrzeiten" verteilt, damit auch wir irgendwie den Zeitplan einhalten konnten....

Ab ca halb zehn trudelten dann alle ein und suchten sich ein Plätzchen - dann wurde erst mal geqausselt und Kaffee getrunken..

und dann ging es los.....

Fangen wir mal bei unserer lieben Monica an.... bei ihr wurde eine schöne dekorative Lichterkette gewerkelt mit dem Set " Seasonal Chums" ( S.47 Saisonkatalog)




Hier wurde also gestempelt, gemalt und gestanzt...

Damit die Lichterkette auch heile nach Hause kommt - oder falls man sie verschenken möchte, gab es bei Monica noch diese tolle Box dazu - die natürlich auch handgefertigt wurde.


Ein Foto von der Lichterkette findet ihr sicherlich bald bei Monica auf dem Blog.

Dann gehen wir mal nen Tisch weiter... zu Sabine..... dort wurde auch richtig fleißig gewerkelt...
Es gab eine schöne Verpackung ( Mini -Pizzabox S 44 Saisonkatalog), die schick und edel dekoriert wurde, dazu einen kleinen Bilderrahmen und ein Begleitkärtchen




Ein Foto vom Projekt findet ihr sicherlich bald bei Sabine auf dem Blog

und nun drehen wir uns um und kommen zum Tisch von mir...
Ich habe mich für 3 weihnachtliche Karten entschieden und die zeige ich euch dann im Anschluss...
Aber auch bei mir kamen die Teilnehmer ins Schwitzen.... und die Big Shot auch...

Meine Projekte vom Workshop zeige ich euch nun:

Eine Karte in der Eclipsetechnik mit dem Set "Heilige Nacht" ( S. 26 Saisonkatalag)
in Flüsterweiß mit Savanne

als 2. Karte hab ich diese Schüttelkarte vorbereitet mit den  Thinlits Formen "Festtagsdesign" (S. 13 Saisonkatalog 

und dann kam die 3. Karte... mit dem Set"Weihnachten daheim" und den Edgelits Formen "Winterstädtchen" ( beides S. 39 Saisonkatalog) / Farben Marineblau und Flüsterweiß
Die Motive auf dem Marineblau sind embossed in Silber
Leider habe ich es irgendwie verpennt, das schöne lecker Buffett von Wolfgang zu fotoknipsen.. .als ich kam, waren die Töpfe schon fast leer ... aber es hat allen super gut geschmeckt.
Auch unseren selbstgebackener Kuchen  brauchten wir nicht mit nach Hause nehmen.... denke mal, auch der hat in der Kaffeepause geschmeckt...

Es war ein super langer Tag .. aber ein super schöner Tag mit vielen lieben kreativen Gästen.... die alle "was drauf hatten" basteltechnisch.... echt klasse fand ich das...
Im November werden wir mal dann einen Termin für den Frühlings / Sommer Workshop festtackern.. ich glaub ich bin auch wieder mit dabei und werde euch bestimmt was tolles entwickeln *lach*

Was kann ich noch sagen.....
ES HAT SPASS GEMACHT MIT EUCH ALLEN

In diesem Sinne... bis zum nächsten Mal




Kommentare

Gertrude hat gesagt…
Na, das sieht ja richtig toll aus, soviele die sich für Weihnahten vorbereiten, tolle Bilder zeigst du uns
glg Gertrude
Wolfgang Lucht hat gesagt…
Vom aufgebauten Buffet habe ich leider auch keine Fotos gemacht. Aber ich habe die Entstehung fotografiert und werde die Fotos zusammen mit dem Rezept auf meinem Blog www.frischhalten-in-aachen.de bald veröffentlichen.

Übrigens solltest Du nicht vergessen, das eins der 24 Mädels Rainer heißt und eher doch unweiblich daher kommt. ;-)
marlisa hat gesagt…
Huiiii! da waren aber viele fleißige Bienchen am Werk und ganz tolle Projekte habt ihr vorbereitet, Respekt!!!!
Grüßle marlisa
Monis Kreativallerlei hat gesagt…
Das glaub ich dir gerne daß ihr viel Spaß hattet...Deine Karten sind wunderschön geworden...
lg Monika
Silvis Kreativstube hat gesagt…
Hallo liebe Anja,

wow, das sieht ja nach einem tollen Workshoptag aus. Die gute Laune steht allen ins Gesicht geschrieben. Es sind auch wundervolle Werke entstanden. Jede Karte ist ein Highlight und so wunderschön gestaltet. Auch die Workshoparbeiten gefallen mir alle sehr gut.
So ein Tag ist zwar anstregend aber er bringt auch so viel Input und das finde ich total Klasse. Ich würde auch gern mal so einen Workshop besuchen. Schade das ihr so weit weg seid von mir. So eine lange Fahrt schaffe ich leider nicht mehr allein.
Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi
Regina hat gesagt…
Anja, bis jetzt wußte ich gar nicht, dass du nun auch eine SU-Demo geworden bist. Gratuliere dir zu diesem Entschluss und viel Spaß dabei!
Schade, dass du so weit weg wohnst, denn ich wäre gern dabei gewesen!
Euer Programm war ja sehr vielseitig und deine Karten sehen großartig aus! Auf die anderen Fotos bin ich noch gespannt.
LG Regina
Karin Osterland hat gesagt…
Hallo Anja,
das sieht alles richtig toll aus und gefällt mir sehr.
Auch ich würde gern bei solchen Treffen dabei sein, aber leider ist der Weg zu weit.
Erhole dich gut.
L.G.KarinNettchen
JJK Kreativ hat gesagt…
Oh das sind ja viele Leute, klar 3 SU-Demos, aber doch sicher auch sehr wuselig. Auf alle Fälle gefallen mir deine Karten ganz ausgezeichnet. Die finde ich ja immer schick und diesmal sind die wieder so dezent schlicht schön...
Liebe Grüße jacky
Heidrun hat gesagt…
Wow, Anja, das sieht ja nach einem gelungenen Workshop aus.

Deine Karten gefallen mir super, aber das habe ich Dir ja schon persönlich gesagt.

Drückerle Heidrun